2015.10.04. – ESC Overview: Three storms, two making landfall, one severe

MILK ESC is currently tracking three storms in the region. One of the storms is currently making landfall on the Iberian peninsula with gusts up to 100km/h (calculated). A second storm is lingering in the middle of the north atlantic with peak gusts near 100km/h, but it is not forecast to make landfall within 48h. The third storm is classified as a severe storm and is currently located to the SW of Iceland, but a severe storm warning has been issued for Iceland – action will start here within 24 hours. Below is the ESC Overview.

2015.10.04 Overview

2015.10.04 Sat analysis

2015.10.04 Warnings

DE: Wochenendwetter!

Am SAMSTAG ist es vor allem in der Früh noch verbreitet recht nebelig, nach Auflösung des Nebels sollte es meist Wolkig bleiben. Im Norden Deutschlands ist die Wahrscheinlichkeit für Sonne deutlich größer als im Süden, besonders dort kann es auch noch etwas Regen geben. In der Nacht auf Samstag schon sinken die Temperaturen verbreitet auf 8 bis 11°C ab, wobei es im Süden Deutschlands am wärmsten bleiben wird. Nur an den Küsten wird es mit etwa 14°C deutlich milder bleiben. Tagsüber steigen die Temperaturen dann auf run 18°C an, an der Küste und im äußersten Süden bleibt es aber etwas kühler. Der Wind wird leicht sein und aus nördlichen Richtungen kommen.

Auch am SONNTAG wird es in der Früh vor allem in der Mitte des Landes verbreitet nebelig sein, dabei können auch mal Sichtweiten von unter 150m dabei sein. Die entsprechenden Warnungen findet man auf der MILK Weather homepage. Später ist es wechselnd bewölkt und zunehmend freundlich, nur im Osten Deutschlands kann es am vormittag noch vereinzelt regnerisch sein. Am Abend und in der Nacht wird sich im Norden flächendeckender Nebel durchsetzen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kühlt die Temperatur auf 7 bis 10°C, an der Küste 14°C ab. Tagsüber wird es verbreitet zwischen 15 und 18°C warm. Der Wind wird meist leicht sein und aus nörlichen bis östlichen Richtungen wehen.